Simone Rapp

Gesundheitspädagogin und Sportwissenschaftlerin

Simone Rapp

Seit ich im Erwachsenenalter erstmals in Kontakt mit akrobatischen Bewegungsformen kam, hat diese Praxis eine große Bedeutung für mich. Darum möchte ich Menschen ermutigen, diese neunen Bewegungsräume zu erkunden und mit spielerischem Fokus den Körper mit seinen Möglichkeiten und Grenzen zu spüren. Also Gesundheitspädagogin und Sportwissenschaftlerin ist mir wichtig, dass Bewegung nicht nur dem Körper guttut, sondern vor allem für Wohlbefinden sorgt, auf achtsame Weise neue Erfahrungen ermöglicht und Verbindungen zwischen Menschen herstellt.